Länderliste Export-Factoring

Stand 07/2021

Ländergruppe A

Belgien
Dänemark
Finnland
Frankreich
Großbritannien
Italien
Liechtenstein
Luxemburg
Niederlande
Norwegen
Polen
Schweden
Schweiz
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechische Republik
Ungarn

 

Ländergruppe B

Bulgarien
Bosnien und Herzegowina
Estland
Irland
Kroatien
Litauen
Portugal
Rumänien

 

Ländergruppe C

Abu Dhabi
Adschman
Algerien
Andorra
Antigua und Barbuda
Aruba
Australien
Australische Besitzungen
Bahrain
Bangladesh
Benin
Bermuda
Bhutan
Bolivien
Brasilien
Britisch Indisch Ozeanien
Britische Besitzungen in Afrika
Britische Besitzungen in Amerika
Brunei Darussalam
Chile
China
Cookinseln
Costa Rica
Dänische Besitzungen
Dominikanische Republik
Dschibuti
Dubai
Ecuador
El Salvador
Fidschi
Französisch-Polynesien
Fudschairah
Gabun
Gibraltar
Grenada
Guatemala
Guyana
Honduras
Hongkong
Indien
Indonesien
Island
Israel
Japan
Kanada
Kasachstan
Katar
Kiribati
Kolumbien
Kuwait
Lesotho
Lettland
Macau
Madagaskar
Malaysia
Malediven
Malta
Marshallinseln
Mexiko
Monaco
Namibia
Nepal
Neukaledonien
Neuseeland
Neuseeländisch Ozeanien
Niederländische Antillen
Niger
Oman
Papua-Neuguinea
Paraguay
Peru
Philippinen
Ras al-Chaima
Russland
St. Vincent und Die Grenadinen
Salomonen
Sambia
San Marino
St. Lucia
Sao Tomé und Príncipe
Saudi-Arabien
Schardscha
Seychellen
Singapur
Spanische Besitzungen
St. Kitts und Nevis
Südafrika
Südkorea
Suriname
Swasiland
Taiwan
Tansania
Thailand
Togo
Tonga
Türkei
Tunesien
Turks- und Caicosinseln
Tuvalu
Umm al-Kaiwan
Uruguay
USA
US-Besitzungen in Amerika
US-Ozeanien
Vatikanstadt
Vietnam
Wallis und Futuna
 

Diese Aufstellung ist Vertragsbestandteil und maßgeblich für den Ankauf von Forderungen gegen Debitoren in den einzelnen Ländern. Mit Datum dieser Aufstellung verlieren alle vorherigen Aufstellungen ihre Gültigkeit für Forderungen aus künftigen Lieferungen/Leistungen. Unbeschadet dessen ist die Bank berechtigt, jederzeit ein Land für Forderungen aus künftigen Lieferungen/Leistungen vom Factoring auszuschließen. Die Bank ist ebenso berechtigt, Länder gegen die länderbezogene Embargos oder Sanktionen bestehen (siehe auch Übersicht der länderbezogenen Embargos des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA) vom Factoring auszuschließen.